Infos für Pädagogen

Über iz art

iz art verbindet reale und digitale Welten der Kunst und des künstlerischen Schaffens. Sie baut eine Brücke zwischen erlebter, haptisch produktiver Realität und digitaler Wahrnehmung, mit all ihren Möglichkeiten und ihrem Potenzial. Die Plattform ist eine Kombination aus sozialem Netzwerk, das auf dem Aspekt der Kunst und des kreativ-produktiven Schaffens basiert, einer Galerie, die den jungen Nutzern die Möglichkeit bietet, ihre Kunst einem interessierten Publikum zu präsentieren und einer virtuellen Jugendkunstschule, in der die Teilnehmer Inspiration und Hilfestellung bekommen können. Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 15 Jahren können hier schauen, machen und Dabei sein. Die Plattform wird von Pädagogen moderiert und betreuen.

Kooperation

Möchten Sie eigene Werke, Tutorials oder Veranstaltungen auf iz art präsentieren? Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Kritik oder Lob? Oder möchten Sie bei iz art mit eigenen Projekten mitmachen?
Dann melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns über Kooperationsangebote!

Tipps und weitere Links

Für Lehrer und pädagogische Fachkräfte können neben den Hinweisen für Eltern auch folgende Tipps nützlich sein, besonders für die Begleitung von Lerngruppen:

  • Erarbeiten Sie mit Ihrer Lerngruppe Regeln, wie man sich im Internet verhält.
  • Stellen Sie Bildschirme der Computer so, dass Sie die besuchten Internetseiten jederzeit im Blick haben.
  • Sorgen Sie für Sicherheit auf den Computern. Virenscanner, Firewall, Updates und gegebenenfalls Spamfilter müssen aktualisiert sein.
  • Informieren Sie sich im Vorfeld über Webseiten und Programme, die Sie mit Ihrer Lerngruppe nutzen möchten.
  • Achten Sie auf Urheber- und Persönlichkeitsrechte.

Detaillierte Informationen finden Sie unter www.klicksafe.deAuch folgende Links könnten Sie bei Ihrer Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen unterstützen: