Infos für Eltern

Über iz art

iz art verbindet reale und digitale Welten der Kunst und des künstlerischen Schaffens. Sie baut eine Brücke zwischen erlebter, haptisch produktiver Realität und digitaler Wahrnehmung, mit all ihren Möglichkeiten und ihrem Potenzial. Die Plattform ist eine Kombination aus sozialem Netzwerk, das auf dem Aspekt der Kunst und des kreativ-produktiven Schaffens basiert, einer Galerie, die den jungen Nutzern die Möglichkeit bietet, ihre Kunst einem interessierten Publikum zu präsentieren und einer virtuellen Jugendkunstschule, in der die Teilnehmer Inspiration und Hilfestellung bekommen können. Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 15 Jahren können hier schauen, machen und Dabei sein. Die Plattform wird von Pädagogen moderiert und betreut. Wir bemühen uns die Medienkompetenz Ihres Kindes zu schulen, möchten aber zusätzlich darauf hinweisen, dass Sie als Eltern ebenfalls eine wichtige Rolle in der Begleitung durch das Netz spielen sollten.

Hinweise und Tipps

Die Notwendigkeit und Intensität hängt natürlich stark vom Alter Ihres Kindes ab. Besonders für die ersten Schritte haben wir Ihnen ein paar nützliche Hinweise zusammengestellt:

  • Begleiten Sie ihr Kind, speziell bei den ersten Schritten im Netz und vermitteln Sie Sicherheitsregeln.
  • Ihr Kind sollte nicht zu viel Zeit in virtuellen Räumen verbringen – vereinbaren Sie feste „Surfzeiten“ und fördern Sie andere Freizeitaktivitäten.
  • Schwierigkeiten besprechen! Anfeindungen, Belästigungen oder problematische Inhalte können Ihr Kind sehr belasten und überfordern. Haben Sie ein offenes Ohr auch für „Online-Probleme“.
  • Auffälligkeiten und Verstöße melden! Sichern Sie Beweise und wenden Sie sich damit an Betreiber, Polizei oder Meldestelle.
  • Informieren Sie Ihr Kind darüber, dass man gewisse Daten, wie Name, Anschrift, Email-Adresse niemals veröffentlichen darf.
  • Melden Sie Ihr Kind mit einem eigenen Benutzeraccount am PC an, damit Sie im Browser die Seiten freigeben können, die Ihr Kind besuchen darf bzw. nicht besuchen darf.
  • Installieren Sie auf Ihrem Computer unbedingt ein Antiviren-Programm, das regelmäßig aktualisiert wird, sowie eine Firewall um den PC vor Angriffen zu schützen.

Weitere wertvolle Tipps dazu gibt es hier

Für Fragen und Anmerkungen wenden Sie sich gerne an das iz art-Team!