Über iz art

Hier wird Kunst gezeigt, gemacht und erlebt. Ob Bilder, Sound, Videos oder Texte – hier kannst Du Dich kreativ ausleben, diskutieren und anregen lassen. Dazu hast Du verschieden Möglichkeiten:

Schau! Es gibt eine virtuelle Galerie, auf die Du Deine eigenen Kunstwerke hochladen kannst. Natürlich gibt es hier auch viel zu entdecken. Wenn Du etwas besonders spannend findest, freuen sich die anderen Künstler bestimmt über Dein Lob oder Anregungen.

Mach! Lass Dich von spannenden Technik-Tutorials anregen und werde selbst kreativ. In regelmäßigen Contests kannst Du für Deinen eigene Kunst Preise abräumen.

Sei dabei! Kurse, Ausstellungen, Treffen und vieles mehr findest Du in unserem Veranstaltungskalender. Du bist willkommen.

Noch ein paar kurze Hinweise, die Du wissen solltest:

  • Wenn Du Medien hoch lädst werden Sie nicht sofort erscheinen, da sie erst vom iz art-Team freigeschalten werden müssen. Das passiert aber ganz schnell, spätestens am nächsten Tag siehst Du Dein Werk online.
  • Kommentare erscheinen sofort, also denk noch einmal kurz nach, bevor Du den Button drückst.
  • Schau Dir auf jeden Fall noch einmal unsere Forumsregeln an.

Ein Projekt der PA/SPIELkultur e.V. – www.spielkultur.de

Kunst, Kultur und kreatives Gestalten machen Spaß – jedem! Auch in den Münchner Brennpunktvierteln mit Kindern- und Jugendlichen, denen der Zugang zu kreativen Angebote durch mangelnde Information oder Kursgebühren, die sich die Familien in der Regel nicht leisten können, verwehrt bleibt. Zudem unterstützen Angebote der kulturellen Bildung die eigene Persönlichkeitsentwicklung und damit die positive Entwicklung des Nachwuchses eines ganzen Stadtteils.

Kooperationspartner im Projekt sind:
– PA/SPIELkultur e.V.
– Ernst-Barlach-Grundschule der Stiftung Pfennigparade
– Heilpädagogische Tagesstätte der Stiftung Pfennigparade
– Bibliothek der Stiftung Pfennigparade
– Grundschule an der Ittlingerstraße
– Spiel- und Begegnungszentrum am Hart
– Offener Kindertreff Nordhaide der Diakonie Hasenbergl
– Haus am Schuttberg e.V.
– Grundschule an der Hugo Wolf Straße
– Kinder- und Familientreff in der Parkstadt Schwabing
– Stadtteilkultur 2411 e.V.
– Otto-Steiner-Schule (Förderzentrum)
– Euro-Trainings-Centre ETC e. V.
– Münchner Stadtbibliothek Hasenbergl
– LMU München

Die Workshops von iz art werden im Programm „Künste öffnen Welten“ der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ) gefördert. Die BKJ ist Programmpartner des BMBF für „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Deshalb können die Workshops von iz art, einem Projekt der PA/SPIELkultur e.V., den Kindern und Jugendlichen auch kostenlos angeboten werden.

koew_foerderlogofeld_4quer_rgb

mixed up neue stempellogos 2014_mixed up stempel-logoUnter www.iz-art.de kannst Du Deine kleinen und großen Kunstwerke in Form von Bildern, Videos oder Audiofiles präsentieren, mit Gleichaltrigen diskutieren und Dir Tutorials oder Chats mit echten Künstlern Tipps rund um Dein kreatives Schaffen holen. Dazu gibt es an verschiedenen Orten Münchens immer wieder kostenlose Workshops, Treffen und Ausstellungen, wo Du viel dazulernen, Dich austauschen und Deine Werke der staunenden Öffentlichkeit zeigen kannst.  Kunst macht Spaß – real und digital!